Bolonka Zwetna

Herkunft

Der Bolonka Zwetna ist eine Hunderasse vom Typ Bichon (französisch für Schoßhund), die aus Russland stammt. Vor mehr als hundert Jahren wurde die Rasse ausschließlich in Russland und in den Ländern der späteren Sowjetunion gehalten. Die Rasse heißt auf Russisch Цветная болонка (Zwetnaja Bolonka), was „buntes Schoßhündchen“ (Bolonka = Schoßhündchen und zwetnaja = bunt) bedeutet.

Charakter-Eigenschaften

Der Bolonka Zwetna ist ein lebhafter, fröhlicher, verspielter und ein äußerst anhänglicher Familienhund.

Er liebt die Nähe zu seinem Herrchen bzw. Frauchen und ist sehr anpassungsfähig. Weiters will er durch seine Neugier überall dabei sein, was aufgrund seiner Größe kaum ein Problem ist.

Der Bolonka Zwetna ist außerdem sehr lernfähig und immer für Neues zu begeistern.

Die Vorteile im Überblick

  • ein perfekter Hund für Haus und Wohnung
  • kann einige Stunden auch alleine sein
  • er ist nicht "Haarend" (geeignet auch für Allergiker)
  • ein idealer Geselle auch für Kinder und Ältere
  • kein "Kläffer"